Smartness everywhere?

Das //CSTI ist eine Plattform für angewandte Forschung und Wissenstransfer im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion und Smart Systems, basierend auf interdisziplinären Ansätzen, ausgehend von der Informatik, in Kooperation u.a. mit der Mechatronik, Design & Kunst sowie den Medien- und Kulturwissenschaften.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Interaktive Installationen mit kamerabasierten Gesteninterpretationen insbesondere im Bereich Virtual und Augmented Reality
  • Konstruktion von Smart Objects inkl. eingebetteter Systeme und 3D-Drucktechnologien
  • Untersuchungen mit Emotional Tracking Systemen
  • Experimente im Smart Home Labor (Living Place)

AMD Workshop

Zusammen mit Professorin Vera Doerk und Studierenden der AMD fand im Rahmen des Seminars „Mediale Raumgestaltung und Digitale Medien“ ein Workshop im CSTI statt: „ALIVE – Das Eigenleben der Dinge / Architekturen des Wandels“.

Die Designer/innen der AMD erprobten im CSTI den Umgang mit neuen Materialien und Technologien anhand von interaktiven Modellen. Durch Experimente mit Licht, Sound, Bewegung und Sensorik wurde untersucht, wie sich Räume und Umgebung mit Technologie weiter gestalten und inszenieren lassen.

Fotos vom Workshop am 13.06.2016:

 

Fotos von der Abschlusspräsentation am 11.06.2016: