Student.Innen

Im //CSTI arbeitet ein interdisziplinäres studentisches Team aus angewandten, technischen und Wirtschaftsinformatiker*innen, Mechatronikern und einer Game Designerin zusammen.

 

 

Maria Lüdemann

Maria Lüdemann

Masterstudentin Informatik

Marias Masterprojekt beschäftigt sich mit der Möglichkeit, einen intelligenten Spiegel als „Companion Technologie“ auf der Grundlage von „Quantified Self“-Daten zu konzipieren. Ihre Arbeitsbereiche sind Quantified Self, Data Mining, Datenbanken, Companion Technologie.
B.Sc Thesis

Jonathan Becker

Jonathan Becker

Studentische Hilfskraft / Bachelorstudent Informatik

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit befasst sich Jonathan mit Raumwahrnehmung in unmöglichen oder komplexen virtuellen Räumen. Ein Beispiel ist das Laufen an Wänden oder an der Decke in VR. Seine Arbeitsbereiche sind Virtual Reality Systeme, Wahrnehmung, Motion Sickness, Unity.

Mieke Narjes

Mieke Narjes

Studentische Hilfskraft / Bachelorstudentin Informatik

Mieke studiert seit Ende 2015 Angewandte Informatik und beginnt zum Sommersemester 2018 zusätzlich Illustration an der HAW Hamburg. Dementsprechend hat sie großes Interesse daran, beide Disziplinen bunt zu vermischen und möchte insbesondere im Bereich Human Computer Interaction Ideen entwickeln und vorantreiben.

Henrik Wortmann

Henrik Wortmann

Studentische Hilfskraft / Masterstudent Mechatronik

Henrik schrieb seine Bachelorarbeit zum Thema „Force-Feedback-Handschuh für Virtual Reality Anwendungen“. Seine Arbeitsbereiche sind CAD, Konstruktion, Fertigung und 3D-Druck.
B.Sc. Thesis

Uli Meyer

Uli Meyer

Studentische Hilfskraft / Masterstudentin Games

Im Rahmen von Ulis Masterprojekt wird das 160 Knochen umfassende Skelett eines Finnwals in einer VR-Welt begehbar und erfahrbar gemacht. Dieses Projekt entsteht in Kooperation mit dem Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg. Ihre Arbeitsbereiche sind Raumwahrnehmung und Immersion, Environment Design, 3D Modelling, Photogrammetrie.

Johann Bronsch

Johann Bronsch

Masterstudent Informatik

Seine Arbeitsbereiche sind Virtual/Augmented Reality-Systeme, Unity3D Game-Engine, 3D Modelling.
B.Sc. Thesis

Alexander Sowitzki

Alexander Sowitzki

Masterstudent Informatik

Seine Arbeitsbereiche sind Netzwerktechnik, Betriebssysteme, Embedded-Programmierung, Internet of Things, Prototyping.
B.Sc. Thesis

Benjamin Salewski

Benjamin Salewski

B.Sc. Informatik

Benjamins Bachelorarbeit handelt von selbstauskunftsfähigen Objekten am Beispiel einer Zimmerpflanze. Seine Arbeitsbereiche sind Smart Objects und Gesichtserkennung.
B.Sc. Thesis

Katharina Mulack

Katharina Mulack

B.Sc. Informatik

Ihre Arbeitsbereiche sind Virtual Reality Systeme, Lernende Agenten und Projektmanagement.
B.Sc. Thesis

Krystian Graczyk

Krystian Graczyk

B.Sc. Informatik

Krystian schrieb seine Bachelorarbeit über das Thema „Eignungsuntersuchung von 2D und 3D Gesten für Kollaboration“. Seine Arbeitsbereiche sind Bildanalyse, 2D- und 3D-Gestenerkennung und Kollaboration in Teams. B.Sc. Thesis

Joschka Sondhof

Joschka Sondhof

Bachlorstudent Mechatronik

Joschkas Studienarbeit beschäftigte sich mit der Konstruktion einer intelligenten (selbstauskunftsfähigen) Tasse. Dieses Projekt wird von Tobias Palmer fortgeführt. Seine Arbeitsbereiche sind CAD, Konstruktion, Fertigung und Smart Objects.
Studienarbeit

Tobias Palmer

Tobias Palmer

Bachelorstudent Mechatronik

Tobias befasst sich mit der Zustandserkennung und Schätzung des aktuellen Szenarios anhand von Sensordaten einer smarten Tasse. Zu seinen Arbeitsbereichen gehören Ubiquitous Computing, Zustandserkennung und Smart Objects.

Sebastian Karel Lembcke

Sebastian Karel Lembcke

B.Sc. Technische Informatik

Von 2008 bis 2010 freiberuflicher Frontend-Entwickler, danach unter anderem in der Elektroproduktion tätig, nach Abschluss des externen Abiturs in Hamburg im Jahre 2014 Beginn des Studiums der Technischen Informatik an der HAW Hamburg, Abschluss des Studiums im August 2017, ab Oktober 2017 Masterstudium in Intelligent Adaptive Systems an der Universität Hamburg.  B.Sc. Thesis