“Politics and the Machine — Art & After” ist eine Konferenz zum Thema digitale Kunst und Kultur, die Teil des internationalen Netzwerks ‘Electronic Visualisation & the Arts’ (EVA) ist. Die Konferenz wird Künstler und Wissenschaftler zusammenbringen, die in einem breiten Spektrum von Bereichen der digitalen Kunst arbeiten. Die Konferenz wird in Zusammenarbeit zwischen der Universität Aalborg und Dias: Digital Interactive Art Space veranstaltet und bietet eine Ausstellung digitaler Kunstwerke sowie ein Programm mit wissenschaftlichen Arbeiten. Die Konferenz findet vom 15. bis 17. Mai 2018 in Kopenhagen statt.

Wir freuen uns dabei zu sein.
eva-copenhagen.dk

Mittwoch, 16.05.
Creative Space for Technical Innovation – the Interdisciplinary prototyping lab
André Jeworutzki

Donnerstag, 17.05.
How will we breathe tomorrow?
Jessica Broscheit