Der 4-tägige Workshop fand mit zehn Schülerinnen der 9. Klassenstufe des Kurt-Körber-Gymnasiums im Rahmen des SMILE-Projektes statt. Ziel des SMILE-Projekts ist es, mit Informationsveranstaltungen und Workshops die Schülerinnen für die Informatik zu begeistern, zu gewinnen und den Anteil von Frauen in der IT-Branche nachhaltig zu erhöhen. SMILE wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Förderbereich “Strategien zur Durchsetzung von Chancengleichheit für Frauen in Bildung und Forschung” von 01. April 2017 bis zum 31. März 2020 gefördert.